Nachhaltige Gastronomie

Damit wir im Alltag klimafreundlich handeln können, braucht es Auswahlmöglichkeiten an nachhaltigen Produkten. Deswegen möchten wir gemeinsam mit Gastronom:innen in Karlsruhe Nachhaltigkeit in der lokalen Gastronomie voranbringen. Wir möchten die verschiedenen Akteure miteinander vernetzen und bieten für Karlsruher Gastronomiebetriebe eine kostenlose Nachhaltigkeitsberatung an, sowie Unterstützung bei der Umsetzung klimafreundlicher Konzepte für die Gastronomie.


KOSTENLOSE NACHHALTIGKEITSBERATUNG IN KARLSRUHE

Du bist Gastronom:in in Karlsruhe und möchtest deinen Betrieb nachhaltiger gestalten? Dann melde dich bei uns. Wir beraten dich und erarbeiten gemeinsam mit dir klimafreundliche Lösungen für deinen Betrieb.

  • Wie spannend wäre zum Beispiel eine saisonale & regionale Speisekarte?
  • Oder eine Karte, auf der vegetarische und vegane Gerichte an erster Stelle stehen?
  • Keine Essensreste mehr produzieren zu müssen?
  • Essen in einer Mehrwegverpackung ausliefern zu können, vielleicht sogar mit einem (Lasten-)Fahrrad?
  • Alles Bio & fair?


BERATUNG ZU TAKEAWAY MEHRWEGLÖSUNGEN

 

 

Wir möchten unnötigen Verpackungsmüll bei Essen to go verhindern. Deshalb beraten wir euch bei der Suche nach alternativen Verpackungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Mehrweg-Pfandsysteme oder der korrekten Befüllung von kundeneigenen Behältern, bei der Hygieneauflagen (auch während Corona) erfüllt werden. Ihr seid interessiert? Mehr Infos dazu könnt ihr in unserem Merkblatt nachlesen oder schreibt uns und wir vereinbaren ein persönliches unverbindliches Gespräch.



KOSTENLOSER ENERGIECHECK

 

Unsere Projektpartner von der Karlsruher Energie und Klimaschutzagentur bieten gemeinsam mit der KEFF eine kostenlose Energieberatung für alle Unternehmen an. In nur drei Schritten erreicht ihr damit viele Energieeinsparungen, die nicht nur Kosten reduzieren und bares Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen:

  1. Gemeinsamer Rundgang durch den Betrieb
  2. Erstellung einer kostenlosen und unverbindlichen Übersicht über die möglichen Energie-Einsparpotentiale, sowie individuell passenden Maßnahmen
  3. Unterstützung bei der Finanzierung und Umsetzung der Maßnahmen durch geeignete Förderprogramme der Europäischen Union, des Bunds oder der Länder

Weitere Informationen zum Energiecheck könnt ihr im Flyer nachlesen oder schreibt uns und wir vereinbaren ein persönliches Gespräch.



WERDE TEIL UNSERES NETZWERKS

Da wir glauben, dass wir viel voneinander lernen und uns gegenseitig inspirieren können, steht bei uns der Austausch an erster Stelle. Werde Teil unseres Netzwerks von Gastronomiebetrieben, die sich unterstützen und gemeinsam für den Klimaschutz aktiv sind. Begleitend bieten wir Veranstaltungen, abgestimmt auf eure auftauchenden Fragen und Themen an.


IN DEN AUSTAUSCH KOMMEN

Bei unseren bisherigen Treffen kam der Wunsch nach einer Austauschmöglichkeit für die Gastronomiebetriebe untereinander auf. Hierfür haben wir ein Padlet erstellt, eine Art digitale Pinnwand über die Texte, Fotos, Links, Videos etc. miteinander geteilt werden können. Hier könnt ihr euch das Padlet anschauen und gerne selbst aktiv werden (liken, kommentieren, Beiträge einfügen). Keine Angst es ist nicht kompliziert und funktioniert ganz intuitiv.

Kontakt

Sarah Meyer-Soylu

sarah.meyer@kit.edu  |  +49 721 608-23993

 

Eva Wendeberg

eva.wendeberg@kit.edu  |  +49 721 608-24841

 

Susanne Veith

susanne.veith@kit.edu  |  +49 721 608-26348

Newsletter

Anmeldung

* erforderlich